Christian Louboutin Herrenschuhe Online Sale, Beste Louboutin Herren Sneakers Outlet 2017 Deutschland

Es war vor zwei Jahren, dass wir uns erstmal über die Einführung von Christian Louboutin Beauté erzählt haben, aber erst jetzt können wir die Früchte der Arbeit der Herrenschuhe entwerfen. Angekündigt am Anfang dieses Monats in der August-Ausgabe von Vogue, ist das erste Beauty-Angebot von der Marke ein glänzender, langlebiger und chipresistenter Nagellack im selben Schatten von Rot wie die Sohlen jedes Paares von Louboutin Schuhe.

Die Geschichte von den Sohlen geht, dass Louboutin, auf der Suche nach dem perfekten Finishing-Touch für einen Prototyp, den er soeben erschaffen hatte, spontan einen Nagellack von seinem Assistenten - Mid-Manicure in der Nähe - und bemalte die Sohlen mit dem Schatten, der seine Louboutin Sneakers werden würde Unterschrift. Jetzt spricht er von einer Umkehrung von diesem, von "zurück zu den Nägeln, was die louboutin herrenschuhe vor vielen Jahren."

In einer facettierten Glasflasche untergebracht, ist Louboutin Herrenschuhe mit einem dramatischen "High Heel" Deckel, der es auf die gleiche Höhe (20,5 Zentimeter) wie die Designer louboutin sneakers, die im Rahmen einer Zusammenarbeit mit David Lynch. Beide sind außerordentlich unpraktisch, aber dann ist praktikabilität niemals das erste Ziel des Mannes, der behauptet, künstliche oder "geschaffene" Schönheit mehr als natürlich zu bevorzugen. Der Polnisch und seine Verpackung nehmen auch Inspiration vom Crazy Horse Kabarett in Paris, mit dem der Designer eine langjährige Beziehung genossen hat.

September sieht die Reichweite erweitern um 30 neue Poliermittel gruppiert in Nudes, Noirs und Pops sowie Basis-und Top-Mäntel. Die Preise spiegeln die schiere Dekadenz der Louboutin Herren Sneakers Produkte - eine einzelne Flasche kostet £ 36 - aber es ist nicht zu leugnen, dass dies etwas, das etwas anders ist.

Jetzt erhältlich bei Christian Louboutin Online Store. Lesen Sie alles über die Pariser Einführung von Rouge Louboutin bei Crazy Horse in der August-Ausgabe der Vogue.